Smarte Lösungen für die Industrie

Operator-Interface-Terminals mit LCD- oder VFD-Anzeige, frei programmierbarer Tastatur und serieller Schnittstelle

HMI-Terminals als grafische Bedieneinheit mit 4,3" bis 15" Touchscreen, mit Ethernet, USB, Seriell und CANbus. 

Smart-Terminals, Gateways, Server-HMIs und Monitore für die zuverlässige Remote-Überwachung von Steuerungen und Industrieanlagen 

Grafisches Bedienterminal und SPS in einem Gerät. SPS-Module erweitern die HMI-Terminals der HMC-Serie zu einer kompakten Funktionseinheit.

SPS-Module mit festem Funktionsumfang und modular erweiterbare SPS-Module. Verschiedenartige digitale und analoge Ein- und Ausgangskanäle sind je nach Bedarf vorhanden. 

Maple Systems HMI Terminals und SPS-Controller

  • Universell einsetzbare Bedienterminals für Maschinen- und Anlagen-Steuerungen
  • Kostengünstige Ein-/Ausgabe-Einheiten für SPS Steuerungen / PLC Controller
  • Grafische HMI-Terminals mit 4,3" bis 15" Touchscreen, Ethernet, CANbus, WLAN, u.v.m.
  • cMT-Terminals zur Fernüberwachung und Fernzugriff für IIoT Industrie 4.0 Lösungen 
  • Gateway-Module zur Anbindung von bestehenden Protokolle und Steuerungen
  • Intelligente Smart-Server-Module für den Fernzugriff mit Apple oder Android Mobilgeräten
  • HMC-Serie - HMI-Terminals und SPS Controller vereint zu einem kompakten Gerät
  • PLC-Serie - erweiterbare SPS Controller mit digitalen und analogen Ein-/Ausgangskanälen

Operator-Interface-Terminals für OEM-Anwendungen

Die Bedienterminals der OIT-Serie von Maple Systems eignen sich ideal als kostengünstige Ein-/Ausgabe-Einheit an SPS-Controllern, Positionier-Steuerungen und an vielen weiteren industriellen Controllern und Steuerungseinheiten. Die Geräte besitzen eine RS-232 und eine busfähigen RS-422/485 Schnittstelle und kommunizieren mit über 100 unterschiedlichen Industrie-Controllern. Eine Konfigurations-Software übernimmt alle erforderlichen Einstellungen. 

Ebenso können die OIT-Geräte zu einem einfachen ASCII-Terminal konfiguriert werden. Dadurch lassen sie sich für nahezu jede Entwicklung als kundenspezifisch angepasste OEM Bedieneinheit einsetzen. 

Die wasser- und staubdichte Frontseite hat die Schutzklasse IP65. Die Tasten der langlebigen Membran-Tastatur sind frei programmierbar und lassen sich individuell über eine rückseitige Einschub-Legende beschriften.  Neben der beleuchteten LCD-Anzeige ist auch eine selbstleuchtende Vacuum-Fluoreszenz-Anzeige erhältlich, die selbst bei sehr ungünstigen Lichtverhältnissen eine klar lesbare und kontrastreiche Anzeige garantiert.

HMI-Terminals als Mensch-Maschine Schnittstelle  für Steuerungs- und Überwachungsaufgaben in der Industrie

Die HMI-Terminals von Maple Systems sind grafische Anzeige- und Bedieneinheiten für industrielle Steuerungen und Controller. Mit der anwenderfreundlichen HMI-Software können die gewünschten Anzeigen und Bedienelemente schnell und einfach erstellen werden. Grafische Objekte werden platziert und einer entsprechenden SPS-Funktion zugeordnet. Über 300 Kommunikationsprotokolle werden unterstützt, darunter Allen-Bradley, Siemens, Omron, Emerson, GE, Panasonic, Mitsubishi und viele weitere. Die HMI-Terminals lassen sich nahtlos in bestehende Steuerungssysteme integrieren.

Die preisgünstigen HMI-Terminals der BASIC-Serie sind mit allen erforderlichen Schnittstellen und Grundfunktionen ausgestattet. Die HMI-Terminals der ADVANCED-Serie bieten erweiterte Funktionen, wie WLAN, Dual-Ethernet, CANbus, SD-Card Slot oder Remote Access an. Touchscreen-Displays in den Größen von 4,3" bis 15", sowie robuste Aluminium-Gehäuse mit erweiterten Schutzklassen sind erhältlich. 

cMT Terminals, cMT Gateways, cMT Server und cMT Monitore für Systemanwendungen mit Fernzugriff

Die cMT-Produkte wurden entwickelt, um den wachsenden Bedarf an fernüberwachten IIoT (Industrial Internet Of Things) und Industrie 4.0 Lösungen zu decken und gleichzeitig die Kernfunktion eines festen Bedienterminals beizubehalten. Mit Displaygrößen von 7 "bis 15" Zoll bieten die cMT Terminals den Komfort eines lokalen HMI-Displays mit dem zusätzlichen Vorteil der integrierten cMT Server-Funktionalität für die Kommunikation mit Remote-Geräten, auf denen die cMT Viewer-Anwendung ausgeführt wird. 

Mit den cTM Gateway-Produkten lassen sich vorhandene Baugruppen und Systeme kostengünstig und mit geringem Aufwand in das Steuerungs- und Überwachungsnetzwerk integrieren. Die cMT-Gateway-Modelle können mit über 300 Controllern aller gängigen Herstellermarken kommunizieren und die Daten an SCADA- und ERP-Systeme übertragen.

Die cMT-Server im kompakten Gehäuse für DIN-Schiene sind HMIs ohne Display, mit denen über Apple und Android Mobilgeräten ein Zugriff auf das Steuerungssystem möglich ist. Diese intelligenten Server eignen sich perfekt für Systeme, bei denen keine lokale visuelle Schnittstelle erforderlich ist, und bieten alle Funktionen eines normalen HMI sowie Remote-Konnektivität zu einem äußerst erschwinglichen Preis.

Die cMT Touchscreen-Monitoren können als Erweiterung der cMT-Server eingesetzt werden, wenn eine lokale Anzeige mit herkömmlicher Touchscreen-Oberfläche vor Ort erforderlich ist. 

Die HMC Touchscreen-Terminals mit ansteckbaren SPSModulen bilden eine kompakte Einheit

Die HMC-Serie von Maple Systems kombiniert ein Touchscreen HMI-Terminal und eine SPS zu einer gemeinsamen Einheit. Die kompakten HMI-SPS Baugruppen werden weltweit für verschiedene Anwendungen und Steuerungsaufgaben eingesetzt. Serielle Schnittstellen und Ethernet-Kommunikation sind ebenso vorhanden wie digitale und analoge Ein- und Ausgänge. 

Die Baugruppen der HMC-Serien werden mit der MAPware7000-Software programmiert, mit der sich WebServer-Funktionen, Daten-Protokollierung, Rezepte, Diagramme, Alarme, und weitere Funktionen und Anwendungen erstellen lassen.

Eine große Auswahl an I/O-Module können mit den Terminals kombiniert werden. Anschlüsse und Funktionen für digitale I/O, High-Speed Zähler, PWM-Ausgänge (Pulseweiten-Modulation), Relais-Ausgänge, analoge Ein- und Ausgänge für Strom und Spannung,  Thermoelemente  und Widerstands-Temperatursensoren (RTD) sind vorhanden.

Speicherprogrammierbare Steuerungen SPS / PLC mit festen Funktionen und erweiterbare SPS-Controller

Maple Systems bietet ein komplettes Sortiment an kostengünstigen speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) mit fest integrierten Ein-/Ausgabekanälen oder mit modular erweiterbaren Funktionen an. Diese eigenständigen Steuerungen verwenden dieselbe Konfigurationssoftware wie die HMC-Produktlinie. 

Die leistungsstarken SPS-Module verfügen über digitale Ein- und Ausgänge, wie PNP- oder NPN-Ausgänge, Highspeed-Zähler, PWM-Ausgänge (Pulsweiten-Modulation) und Relais-Ausgänge zum Schalten von Lasten. Die analogen Ein- und Ausgangskanäle unterstützen Strom und Spannung, Thermoelemente und RTD Widerstandstemperatur-Sensoren.

Downloads

Maple Systems Produktkatalog

7,3 MB

Support & Service  05172 12900

Produktseiten

Information

Kontakt

SCHWALENBERG

Betriebs- und Datentechnik GmbH

Ilseder Hütte 10  •  31241 Ilsede

E-Mail  info@schwalenberg.com

Telefon  05172 1290-0

Telefax  05172  1290-12

Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Alle Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer. 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden ausschließlich Cookies verwendet, die aus technischen Gründen erforderlich sind. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.